Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Mobilität für die Zukunft

Mobilität für die Zukunft

Auto_AutomotiveZukunftsorientierte Forschung am Forschungsschwerpunkt Automotive
an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg


Aktuelles

Sicher Bremsen mit E-Bikes

16.11.2016 -

Die bei elektrifizierten Fahrrädern vorhandene elektrische Energie bietet neue Möglichkeiten wie den Betrieb eines aktiven Sicherheitssystems zur Unterstützung des Fahrers beim Bremsvorgang. Das sogenannte bremsdynamische Assistenzsystem zielt auf hydraulisch betätigte Bremsen ab, nutzt zur Beeinflussung der beiden kritischen Fahrsituationen das Prinzip der Druckmodulation und verwendet einen Drehzahlsensor am Vorderrad sowie eine Inertialsensoreinheit am Fahrzeugaufbau.
mehr...


Fahrversuche mit dem Modulträger BugEE

14.10.2016 -

bugeeAuf dem Flugplatz Magdeburg wurden mit freundlicher Genehmigung der FMB Flugplatz Magdeburg Betriebsgesellschaft mbH und der Flugleitung erneut Fahrversuche mit dem Modulträger Elektrofahrzeug „BugEE“ des Instituts für Kompetenz in Automobilität durchgeführt.
mehr...


2. Platz IAA Trailer Innovation 2016

10.10.2016 - RadnabengeneratorDie FirmaBPW Bergische Achsen KG wurde auf der diesjährigen IAA mit dem 2. Platz des IAA Trailer Innovation Awards im Themenfeld Environment für ihren Radnabengenerator ePower ausgezeichnet. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Mobile Systeme, Lehrstuhl Mechatronik, entwickelt und basiert auf der im Rahmen des Projektes COmpetence in MObilty entwickelten Motortechnologie.
mehr...

Startschuss für COmpetence in MObility - COMO III

02.05.2016 -

Mit der Überreichung des Zuwendungsbescheids durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt startet offiziell das neue Leitprojekt des Forschungs- und Transferschwerpunkts Automotive COmpetence in MObility - COMO III.

In der bereits dritten Phase der Projektreihe konzentriert sich das Forscherkollegium auf die Entwicklung sehr leichter Radnabenmotoren, deren Integration in Versuchsfahrzeuge und den Aufbau einer prototypischen Anwendung im Nutzfahrzeugbereich. Das Projekt wird durch den europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) und das Land Sachsen-Anhalt gefördert.

EFRE_4c_print  ESIF_hier.investiert.europa.in.d.zukunft_4c_print
mehr...



Seite als RSS abonnieren Seite als RSS abonnieren

 


 

Aktuelle Projektstarts finden Sie hier
Veröffentlichungen rund um das Thema Automotive
Letzte Änderung: 16.11.2016 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Veranstaltungshinweise
21.11.2016 - 13:30 Uhr
Mechantronisches Kolloqium
Thema: BikeSafe
Geb. 10 - R. 139
 
 
 
 
EFRE_4c_print
 
 
 
 
ESIF_hier.investiert.europa.in.d.zukunft_4c_print